Bei ICH&DU arbeiten: Hier steht der Sinn im Mittelpunkt

  • Du genießt unser volles Vertrauen
  • Wir schätzen Dich in Deinen ganz besonderen Ideen und Fähigkeiten
  •  Unsere Zentrale hält Dir für Deine tägliche Pflege den Rücken frei

Unsere Teams suchen examinierte (3-j.) Pflegekräfte! 


Wir geben Dir Deine Berufung zurück

Unser gemeinsames Ziel ist es, eine Art der menschlichen Pflege erlebbar zu machen, die sich nicht nur gezielt „kümmert“, sondern auch weiterdenkt und wenn nötig auch anders handelt. Sich als Unterstützender und Pflegender langfristig überflüssig zu machen, ist unser Anliegen. Bei ICH&DU haben all Deine eigenen Ideen einen Sinn. Du darfst Menschen im Zuge Deiner Arbeit sinnvoll vernetzen, frei entscheiden, viele Fragen stellen und eigene Antworten geben. Der Kunde und seine Selbständigkeit, seine Beziehungen und seine Lebensqualität stehen für uns im Mittelpunkt. Wie das in unser Abrechnungssystem passt? Das Tolle ist, dass genau dieses sinnorientierte Pflegesystem, das in den Niederlanden bereits seit 10 Jahren erfolgreich gelebt wird, um Längen effizienter ist als das herkömmliche Pflegesystem. Die Türen stehen heute auch in Deutschland weitgehend offen. Aber die Bürokratie nehmen wir euch gern ab. Bei uns darfst Du Dich ganz auf die Pflege konzentrieren.

Eine Organisation für die Menschen

Wir halten hierarchische Strukturen für wenig effizient und wenig motivierend. Daher arbeiten wir in einem organisierten Netzwerk aus eigenständig denkenden und handelnden Teams. Alle Teammitglieder begegnen sich dabei auf Augenhöhe. Das ist für viele neu – löst aber unzählige Problematiken, die durch Führung erst entstehen. Bei uns konzentriert ihr euch langfristig auf den Kunden anstatt auf interne Unternehmensbelange. Das große Geschenk bei uns ist, dass Du dafür Deine Stärken und besonderen Fähigkeiten selbst gut kennst und diese auch einsetzen darfst. Der große Gewinn ist gleichzeitig eine Herausforderung: Keine Teamführung. Diese Art der Zusammenarbeit verlangt neues Handwerkszeug – zwischenmenschlich und methodisch. Unser Weiterbildungsangebot ist professionell durchdacht und gleichzeitig offen für all eure Anregungen. Ob Einzelcoachings, Beratung, kollegiale Prozesse oder der Austausch über Teamgrenzen hinaus. Ihr entscheidet, was euch unterstützt, weiterbringt und für Lösungen geeignet ist.

Links: Hierarchie - Der Mensch passt sich an die Struktur an. Führung erfolgt über Vorgaben und Kontrolle. 
Rechts: Selbstorganisation bei ICH&DU: Die Struktur passt sich an den Menschen an. Führung erfolgt über einen klaren Rahmen und ein gemeinsames Ziel, das den Sinn in den Mittelpunkt stellt.

Einige Informationen über unser Menschenbild, das hinter dieser Art zu arbeiten steckt, findest Du hier.

Selbstorganisation: Die natürliche Art Verantwortung zu übernehmen

Wir greifen auf 10 Jahre Erfahrung aus den Niederlanden zurück. Die Arbeitsform der Selbstorganisation hat es dem nachbarschaftlichen Pflegedienst Buurtzorg erst möglich gemacht, seit Jahren zu den erfolgreichsten Unternehmen seines Landes zu gehören. 

Was bedeutet Selbstorganisation bei ICH&DU?

Du arbeitest fest angestellt in einem Team, in dem alle pflegen und keiner „Chef“ ist. Gemäß Deiner Stärken und Fähigkeiten nimmst Du eine klar definierte Rolle ein, die Dein Team in der Organisation unterstützt. Wie im eigenen Unternehmen arbeitet ihr weitgehend unabhängig und eigenverantwortlich. Ob weitere PflegerInnen eingestellt oder verabschiedet werden, entscheidet ihr in einem internen Beratungsprozess selbst. Urlaub wird an keiner zentralen Stelle beantragt. Auch hier liegen Entscheidung und Handhabung in eurem Team. Wenn ihr neue Ideen für eure Kunden und Arbeitsweisen habt – ihr entscheidet was sinnvoll ist! Bei dieser neuen Art, zusammen zu arbeiten und euch zu vernetzen, werdet ihr durch ein professionelles Beratungs- und Weiterbildungsangebot gezielt unterstützt. Wir wissen aus Erfahrung, dass ein System, das sich dem Menschen anpasst, einerseits davon profitiert, dass mit dieser Basis jeder ganz natürlich sein Bestes geben wird. Andererseits braucht es einen klaren Rahmen und erprobte Methoden für ein effizientes Miteinander. Unser Credo im Entscheidungsprozess lautet: Wir werden uns einig!